Thermenwartung – und wie oft sollte man sie durchführen lassen? Die Frage ist ganz einfach beantwortet: Ein Mal im Jahr. Wenn Ihnen etwas an Ihrer Therme liegt, dann empfehlen wir einen 3-Jahres-Rythmus.

Thermenwartung nach Vorschrift

Vorgeschrieben sind Thermenwartung (und das Beheben von kleinen Fehlern wie zum Beispiel der Wechsel von Dichtungen) im Jahresrythmus. Das ist auch unsere Empfehlung für die meisten Thermen.

Besonders neue und wartungsarme Thermen werden manchmal auch seltener, oft nur 2-Jahres-Rythmus, gewartet. Besprechen Sie mit Ihrem Installateur, ob Ihre Therme ein 1-Jahres- oder eine 2-Jahres-Wartungsfenster benötigt.

Wir empfehlen Ihnen auf jeden Fall eine jährliche Wartung. Allein schon wegen der Wartungsprotokolle und der zugehörigen Vermeidung von Schwierigkeiten im Fall eines durch die Therme verursachten, versicherungsrechtlichen Falls. Wer ein jährliches Wartungsprotokoll vorweisen kann, hat sicherlich einen enormen Vorteil.

Aktion: Thermenwartung um nur EUR 99 inkl. MwSt.!

Kontaktieren Sie uns jetzt über unser Kontaktformular und vereinbaren Sie noch heute Ihren Wartungstermin!

3-Jahres-Rythmus für Thermenwartungen – das absolute Optimum

Jahr 1: Erweiterte Wartung mit vollem Service, um die Therme (wieder) auf Vordermann zu bringen und eine gründliche Prüfung der Hardware durchzuführen.

Jahr 2: Reguläre Wartung, um den Wartungszustand aufrecht zu erhalten.

Jahr 3: Reguläre Wartung, um den Wartungszustand aufrecht zu erhalten. (Wenn es eine besonders alte oder sehr stark belastete Therme ist, sollten Sie anstelle der regulären eine erweiterte Wartung auch im Jahr 3 erwägen.)

Anlassbezogene Wartungsarbeiten

Es gibt Fälle, in denen wir Ihnen eine irreguläre, anlassbezogene Wartung empfehlen. Sie verschieben damit die Wartungsintervalle, stellen gleichzeitig aber den einwandfreien Betrieb Ihrer Therme sicher. Sehr häufig sind anlassbezogene Wartungsarbeiten sicherheitsrelevant. Vor einigen Tagen haben wir beispielsweise eine anlassbezogene Wartung bei einer 1 Jahr alten Therme durchgeführt, die durch Baustaub und Renovierungsarbeiten stark belastet war.

Wie oft sollten Sie eigentlich eine Thermenwartung durchführen lassen? was last modified: Juni 4th, 2018 by bofh-mk
Terminvereinbarung und Information:
Gleich jetzt per E-Mail oder von 10-14 Uhr telefonisch unter +4319524565.