Immer und immer wieder werden wir in gepflegte, aufgeräumte und auf den ersten Blick sehr ordentliche Wohnungen gerufen, in denen Thermen seit vielen, vielen Jahren ihren Dienst tun und für wohlige Wärme sorgen.

Kohlenmonoxidausstoß ums 105-fache zu hoch

Manchmal verbirgt sich hinter der Fassade allerdings ein schrecklicher Anblick und die Gefahr lauert in der Therme. Hier haben wir, zum Beispiel, eine erweiterte Thermenwartung in 1030 Wien durchgeführt. Die Gaszufuhr war vorher vom Rauchfangkehrer wegen akuter Kohlenmonoxidgefahr abgedreht worden. Der Höchstwert, den der Kohlenmonoxidausstoß haben darf, war um das 105-fache (!!!) zu hoch. Er lag bei 10.551mg/m3. Das Maximum liegt bei 100mg/m3.

Eine Therme mit solchen Werten ist unsicher und für Leib und Leben gefährlich! Der Rauchfangkehrer hat diese Therme zurecht abgeschaltet und vom Gas genommen.

Deutliche Verbesserung durch erweiterte Thermenwartung

Immerhin, die Betreiber der Therme haben sich mit uns einen Termin vereinbart und wir konnten – ausschließlich im Rahmen einer erweiterten Wartung mit geringen Zusatzkosten für den Betreiber der Therme – das Gerät wieder auf Vordermann bringen. Hier ein Vergleich der beiden Messwerte vor und nach der Thermenwartung:

Kohlenmonoxidausstoß vor der Thermenwartung: 10.551mg/m3.
Kohlenmonoxidmessung nach einer erweiterten Thermenwartung: 58mg/m3.

Bei einer erweiterten Thermenwartung wird die Therme nicht nur gereinigt, sondern nahezu jedes Einzelteil gründlichst einzeln gewaschen und gesäubert! Sehen Sie selbst den Unterschied zwischen vorher und nachher.

Galerie: Therme vor der Wartung

Galerie: Therme nach einer erweiterten Wartung

Und hier eine perfekt gereinigte und gewartete Therme. Qualität, wie sie sie von Installateur Kaiser & Sohn bekommen. Alles sauber, alles rein – und zur Sicherheit haben wir auch noch eine Abgasmessung durchgeführt: Der Abgaswert, also der Ausstoß von 58mg/m3, ist perfekt und erfüllt alle Sicherheitsstandards.

Wartungsangebot und Abgasmessung

Über solche Extrembeispiele schreiben wir natürlich gerne und sie zeigen sehr deutlich, wie weit es mit einer nicht gründlich gewarteten Therme in kürzester Zeit kommen kann. Der Entertainmentfaktor bei solchen Fotos ist hoch, lustig ist das aber nicht: Die Betreiber haben sich einer ernsten Gefahr ausgesetzt, die von gesundheitlichen Schäden bishin zum Tod durch Kohlenmonoxidvergiftung reichen kann.

Lassen Sie es nicht soweit kommen!

Sorgen Sie mit einer regelmäßigen, am besten jährlichen Thermenwartung vor und schützen Sie sich und Ihre Lieben! (Wenn Sie sich nicht um die Terminvereinbarung kümmern und uns die Arbeit überlassen wollen, nutzen Sie unsere Wartungsvereinbarung auf 12, 24 oder 36 Monate!)

Alle paar Jahre sollten Sie zudem eine Abgasmessung durchführen lassen. Damit vertrauen Sie nicht nur auf die hohe Qualität eines Service für Ihre Gastherme, sondern kontrollieren die Effektivität dieser Thermenwartung (und der Funktionsweise Ihrer Therme) auch noch. Denn Vertrauen ist gut, Kontrolle ist aber besser!

Jetzt Termin vereinbaren!

Kontaktieren Sie uns jetzt über unser Kontaktformular und vereinbaren Sie noch heute Ihren Wartungstermin!

Thermenwartung in 1030 Wien – Abgaswerte ums 105-fache zu hoch! was last modified: September 29th, 2017 by bofh-mk

Wir machen unseren Job gerne und gehen mit einem angenehmen Gefühl nachhause, wenn wir uns sicher sein können, dass unsere Kundinnen und Kunden über Warmwasser verfügen, das durch eine sichere, perfekt gewartete Therme erwärmt wird. Das ist auch der Grund, warum wir allen empfehlen, die Therme mindestens 1× im Jahr vom Fachmann warten zu lassen. Ein qualifizierter Installateur sorgt für Sparsamkeit, Funktionsfähigkeit, vor allem aber: für Sicherheit.

Leider gibt es auch in unserer Branche schwarze Schafe, die sich dem Preiskampf zu sehr beugen und dort sparen, wo es solange niemandem auffällt, bis etwas passiert: Beim Produkt an sich, nämlich dem Service Ihrer Gastherme. Das führt zu unangenehmen Situationen und zu finanziellem oder im schlimmsten Fall auch gesundheitlichem Schaden.

So beinahe in 1070 Wien geschehen, wo wir eine Thermenwartung durchführen wollten, aber mit einer so dermaßen schlecht gewarteten Therme konfrontiert waren, dass wir sie sicherheitshalber abgeschaltet und die Gaszufuhr abgedreht haben. Es bestand die Gefahr von Abgasaustritt in die Wohnräumlichkeiten!

  • Die Abgasrohre waren rostig.
  • Der Zugunterbrecher war angeklebt (statt angeschraubt)!
  • Der Wärmetauscher war verlegt.
  • Es gab Risse in der Brennkammerisolierung.
  • Es waren die falschen Elektroden in der Therme eingebaut.
  • Das Expansionsgefäß wies Druckverlust auf.
  • Die Halterung des Abgassensors war abgebrochen!
  • Das Schauglas war gebrochen.

Der Kunde war sich keines Vergehens bewusst, hatte er doch jährlich seine Thermenwartung durchführen lassen – allerdings beim unrealistisch billigen Anbieter. Mit Gutschein. Und sonstigen Spaß-Rabatten. Das Resultat? Die Therme ist in ihrem aktuellen Zustand nicht zu gebrauchen und es müssen eine ganz schöne Menge an Teilen ersetzt werden.

Der Kunde hat sich über ein paar Jahre knapp 100 Euro gespart. Nun ist er (bzw. die Hausverwaltung) damit konfrontiert, Ersatzteile und Montagearbeiten bezahlen zu müssen, die ein Merfaches der vermeintlichen Ersparnis kosten.

Unser Angebot: Regelmäßige Thermenwartung und Abgasmessung

Zu Ihrer eigenen Sicherheit: Führen Sie regelmäßig eine Thermenwartung und von Zeit zu Zeit eine erweiterte Thermenwartung samt Abgasmessung an Ihrer Gastherme durch.

Wenn Sie sich nicht um die Thermenwartung kümmern wollen oder können, oder schlichtweg einen zuverlässigen Service nutzen wollen, dann nehmen Sie unsere Angebote zur Wartungsvereinbarung in Anspruch!

Wir wünschen eine wohlige und vor allem sichere Heizperiode!

Überraschung bei Thermenwartung in 1070 Wien was last modified: September 27th, 2017 by bofh-mk

Kontaktieren Sie uns jetzt für Ihr neues Traumbad aus dem Bäderkatalog 2017/2018.

Wir betreuen Sie in allen Angelegenheiten für Ihre Sanitäranlagen technisch perfekt, freundlich und kompetent mit österreichischer Qualität in den Punkten:

  • Planung
  • Beschaffung und, natürlich,
  • Installation!

Und wie immer bei Installateur Kaiser & Sohn, erhalten Sie bei uns einen Rabatt von 15% auf alle im Katalog gelisteten Produkte.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage. Rufen Sie uns unter +43-1-9524565 an oder schicken Sie uns eine Nachricht!

Bäderkatalog 2017/18: -15% auf alle Produkte! was last modified: September 27th, 2017 by bofh-mk

Radio Wien hat einen Bericht über die jährliche Thermenwartung verfasst. Klarerweise empfehlen wir Ihnen die Lektüre!

Jedes Gasgerät sollte einmal pro Jahr gewartet werden. Eine solche Wartung kostet – vorausgesetzt es sind keine Reparaturen zu machen – je nach Zeitaufwand zwischen 90 und 120 Euro. Bei besonders günstigen Angeboten raten neben der Installateurinnung auch Experten zur Vorsicht. Denn wird eine Wartung unsachgemäß durchgeführt, kann die Therme auch beschädigt werden und zusätzliche Kosten entstehen.

Beachten Sie die Preisspanne! Und vergleichen Sie sie mit unseren Preisen für Thermenwartungen!

Radio Wien über die jährliche Thermenwartung was last modified: Januar 1st, 2018 by bofh-mk

Wir wurden zu einem Kunden in Wien Liesing gerufen, der einen verdächtig hohen Wasserverbrauch durch seine Sanitäranlagen meldete. Binnen wenigen Minuten war klar, dass das dem Boiler vorgeschaltete Membransicherheitsventil kaputt war es (wahrscheinlich seit Wochen schon) zu Wasseraustritt kam. Das Sicherheitsventil war mindestens 30 Jahre alt, wir haben es gegen ein neues ausgetauscht, wodurch der Wasserverbrauch sofort stark reduziert wurde.

Lassen Sie es nicht soweit kommen und potentiell Schaden entstehen. Sanitäranlagen gehören regelmäßig kontrolliert! Fragen Sie unsere Techniker während einer Thermenwartung oder einer Abgasmessung. Wir nehmen uns gerne für Sie Zeit und führen eine kurze, für Sie kostenlose Sichtprüfung Ihrer Sanitäranlagen durch. (Die Sichtprüfung ist kostenlos, sofern sich die Installationen im gleichen Haus/in der gleichen Wohnung befinden.)

 

Hoher Wasserverbrauch in 1230 Wien was last modified: September 19th, 2017 by bofh-mk

Wir sind ausgerückt, um ein altes, kaputtes WC in 1110 Wien zu reparieren. So sah das mit einem Bleirohr (!) ausgestattete, etwa 35 Jahre alte WC aus. Der Spülkasten, das Rohr und das WC selbst waren undicht.

Eine Reparatur war hier nicht mehr möglich, also haben wir sowohl den Spülkasten als auch das Rohr neu installiert. Et voila:

 

Falls Sie an Arbeiten im Sanitärbereich interessiert sind, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!

WC-Tausch in 1110 Wien was last modified: September 19th, 2017 by bofh-mk

Im August haben wir eine Thermenwartung in 1050 Wien durchgeführt. Die Therme sah auf den ersten Blick in Ordnung aus. Einmal geöffnet erwartete uns jedoch ein technisches Gerät, das 3 Jahre lang nicht gewartet wurde.

Eine so lange nicht gewartete Therme, in dem Fall war es eine BAXI Eco180.1i, ist ineffizient, stinkt und kann zur Gefahr werden! Doch sehen Sie selbst.

Vorher:

Nach einer erweiterten Thermenwartung durch Installateur Kaiser & Sohn KG:

Das freut nicht nur unseren Techniker, sondern vor allem auch den Betreiber dieser Therme! Sie ist nun sicher und effizient!

Zögern Sie nicht 3 Jahre lang! Die Thermenwartung gehört jährlich durchgeführt. Nur so können Sie sicher sein, dass mit Ihrer Therme alles in Ordnung ist!

Wenn Sie auch eine Baxi-Therme betreiben, hier alle Infos zur Thermenwartung für Baxi-Thermen. Allgemeine Informationen finden Sie auf der Website zum Thema Thermenwartung.

Wenn Sie gar nicht mehr an die Thermenwartung denken wollen, sondern sowohl die Terminvereinbarung als auch die Wartung uns überlassen möchten, bieten wir stark rabattierte Thermenwartungspakete im Rahmen einer Wartungsvereinbarung für Ihre Gastherme. Schließen Sie sie noch vor der nächsten Wartung ab und profitieren Sie von erheblichen Rabatten!

Thermenwartung 1050 Wien: 3 Jahre lang nicht gewartet was last modified: September 13th, 2017 by bofh-mk

Was kostet durchschnittlich eine Thermenwartung in Wien? Sucht man ein wenig nach den Kosten für ein Thermenservice in Wien, so ergibt sich ein Preisschnitt von etwa 98,- bis 160,- Euro. Wir von Installateur Kaiser & Sohn bieten Ihnen in dieser Preisspanne bereits zwei unterschiedliche Wartungspakete an:

Einerseits die reguläre Thermenwartung um einen Pauschalpreis von 99,00 EUR (inkl. MwSt.), andererseits die erweiterte Thermenwartung für besonders verschmutzte Thermen um 162,00 EUR (inkl. MwSt.). Über die Unterschiede zwischen der regulären und der erweiterten Wartung können sie sich hier informieren; ebenso wie über die speziellen Wartungsangebote für Thermen der Marken Baxi, Vaillant, Saunier Duval, Junkers und Wolf.

In dieser Pauschale ist die Arbeitsleistung sowie die Anfahrt abgedeckt. Sollten Verschleissteile oder andere Materialien an oder in Ihrer Therme zu ersetzen sein, so kommen diese Kosten noch hinzu. Unsere Garantie an Sie: Wir verwenden ausschließlich Originalteile der jeweiligen Hersteller wie Baxi, Saunier Duval, Junkers, Wolf und Vaillant.

Beachten Sie beim Preisvergleich mit dem Mitbewerb auch die in den jeweiligen Paketen enthaltenen Wartungsleistungen, erkundigen Sie sich immer auch über die Kosten für Anfahrtszeiten und bleiben Sie hellhörig, wenn Ihnen ein kontinuierlicher Wartungsvertrag ohne substantielle Vorteile angeboten wird.

Auch bei uns gibt es einen Wartungsvertrag für Ihre Gastherme, den Sie für 12, 24 oder 36 Monate abschließen und von unterschiedlichen, allerdings wesentlichen Vorteilen profitieren können. Bei Abschluss eines Wartungsvertrags über 36 Monate ist sogar eine halbe Stunde möglicher Arbeitszeit bei einer allfälligen Störung kostenlos inkludiert!

Durchschnittliche Kosten Thermenwartung in Wien? was last modified: September 12th, 2018 by bofh-mk
Wartungsaktion für Wien: EUR 99 inkl. MwSt.

Kontaktieren Sie uns jetzt über unser Kontaktformular und vereinbaren Sie noch heute Ihren Wartungstermin!

Bei uns können Sie zwischen einer regulären und einer erweiterten Thermenwartung wählen. Wir haben Ihnen hier einen Kriterienkatalog und zusätzliche Informationen zusammengestellt, um schon vorab entscheiden zu können, welche Wartung für Ihre Therme vermutlich die richtige ist. Fragen Sie Ihren Experten von Installateur Kaiser & Sohn, welche Art der Thermenwartung er für Ihre Therme empfiehlt!

Reguläre Thermenwartung

Wenn Ihre Gastherme die folgenden Kriterien erfüllt, empfehlen wir eine reguläre Thermenwartung:

  • Ihre Therme ist neu.
  • Ihre Therme ist wenig in Verwendung.
  • Sie haben erst unlängst eine erweiterte Thermenwartung durchführen lassen.

Was wird bei der regulären Thermenwartung durchgeführt?

Bei der regulären Thermenwartung führen wir eine Reinigung des Brenners, des Wärmetauschers und des Thermen-Innenraums durch, Prüfen alle Einstellungen und justieren sie gegebenenfalls. Selbstverständlich prüfen wir auch das Ausdehnungsgefäß und tauschen Verschleißteile (wie zB Zündelektroden) aus, falls dies nötig sein sollte. Den Abschluss bildet eine Funktionsprüfung der Therme.

Erweiterte Thermenwartung

Hin und wieder ist eine erweiterte Wartung mit größerem Leistungsumfang für die Sicherheit und Funktionstüchtigkeit Ihrer Therme nötig. Wenn einer der hier genannten Kriterien auf Ihre Gastherme zutrifft, sollten Sie eine erweiterte Thermenwartung durchführen lassen:

  • Ihre Therme ist alt (und wurde schon länger nicht intensiv gewartet).
  • Ihre Therme ist häufig in Verwendung.
  • Ihre Therme ist besonders stark verschmutzt.
  • Ihre Therme wurde in den letzten 2 Jahren nicht intensiv gewartet.
  • Sie sind neuer Mieter und möchten sichergehen, dass Ihre Therme in Ordnung ist.

Was wird bei einer erweiterten Thermenwartung durchgeführt?

Die erweiterte Thermenwartung entspricht der regulären Thermenwartung, wird jedoch um zusätzliche Leistungen ergänzt: Gereinigt und gewaschen werden die Abgasrohre, der Zugunterbrecher, der Brenner, der Wärmetauscher und der Düsenstock. Ebenso wird der Thermen-Innenraum gründlich gereinigt. Wir prüfen alle Einstellungen Ihrer Therme und passen Sie gegebenenfalls an Ihre Wünsche an. Den Abschluss bildet auch hier eine Funktionsprüfung.

Wo erfahre ich mehr über die Kosten einer Thermenwartung?

Alle Informationen zur Thermenwartung, inklusive Kosten, finden Sie auf unserer Themenseite Thermenwartung, sowie auf den herstellerspezifischen Wartungsseiten: Vaillant, Baxi, Saunier Duval, Junkers und Wolf.

Unterschiede reguläre und erweiterte Thermenwartung? was last modified: September 6th, 2017 by bofh-mk

Aktion “Gasleitungen überprüfen” (inkl. Befund) in Wien und im Umkreis von 30km: EUR 144,- (inkl. MwSt.)

Damit Gasanlagen die höchstmögliche Sicherheit gewährleisten können, empfiehlt es sich, sie regelmäßig zu warten und zu prüfen. Lassen Sie daher Ihre Gasleitungen regelmäßig von einem Fachmann überprüfen.

Gasleitungen überprüfen was last modified: Mai 19th, 2017 by bofh-mk
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Mehr erfahren...
Terminvereinbarung und Information:
Gleich jetzt per E-Mail oder von 8-17 Uhr telefonisch unter +4319524565.